Springe zum Inhalt

Messe

Die 1. Stuttgarter Fachmesse bietet ein breites Angebot an Informationen, Erfahrungsberichten, Kontaktmöglichkeiten und Praxisbeispielen.

Die Möglichkeiten beruflicher Bildung und die erfolgreiche Vermittlung ins Erwerbsleben sind für Menschen mit Behinderung unbefriedigend. Berufliche Orientierung und Qualifizierung sind Voraussetzung für ihre Teilhabe am Arbeitsleben.

Dazu müssen Schulen, Werkstätten für Menschen mit Behinderung, Bildungseinrichtungen und Arbeitsmarkt stärker zusammenrücken.

Diese Möglichkeit bietet die 1. Stuttgarter Fachmesse "Orientierung-Qualifizierung-Arbeit für Menschen mit Behinderung" am 28.04.2016 im
Hospitalhof, Büchsenstraße 33, 70174 Stuttgart.

Beteiligt sind Firmen und Institutionen, die sich aktiv für die Beschäftigung von Menschen mit Behinderung einsetzen. Die Besucher erwartet ein breites Angebot an Fachinformationen, Erfahrungsberichten, Kontaktmöglichkeiten und Praxisbeispielen.

Anmeldung und weitere Informationen

Wann: 28.04.2016 um 09:00 Uhr bis 16:30 Uhr

Wo: Hospitalhof, Büchsenstr. 33, 70174 Stuttgart

Veranstalter: Handwerkskammer Region Stuttgart

Seit 50 Jahren besteht das „Recht auf Bildung“ für Kinder und Jugendliche mit geistiger Behinderung in Stuttgart. Die Helene-Schoettle-Schule, die Gustav-Werner-Schule und die Bodelschwinghschule nehmen dies als Anlass, im Schuljahr 2015/2016 dieses Jubiläum zu feiern.
Auftakt ist ein Festakt mit einem anschließendem Basar, zu dem wir herzlich einladen!

Samstag | 28.11.2015
in der Sporthalle des
Schulcampus Hengstäcker
Beginn: 11.00 Uhr
Hengstäcker 6
70567 Stuttgart

Download des Einladungsflyers: Flyer 50 Jahre G-Schulen in Stuttgart

Beim traditionellen Niklasmarkt-Basteln wird gesägt, gebastelt, gebacken, …

Auf dem Niklasmarkt in Bad Cannstatt verkauft die Helene-Schoettle-Schule  Produkte, die von SchülerInnen und Eltern hergestellt wurden. Die Einnahmen gehen an den Förderverein der Helene-Schoettle-Schule. Bei der Vorbereitung sind wir auf Ihre Mitarbeit angewiesen. Auch Väter, Opas oder Onkels werden dringend benötigt!

Wann?
am Donnerstag, den 29. Oktober 2015 ab 19:00 Uhr

Wo?
Helene-Schoettle-Schule - im Gebäude der Berufschulstufe

Wir freuen uns auf SIE!!!
Fr. Schindele, Fr. Bihlmaier, Fr. Henniger & Hr. Rosenfeldt

Ein Stuttgart-Comic der Helene-Schoettle-Schule

Tim kommt mit dem Ballon nach Stuttgart geflogen und landet direkt  vor den Schülern der Helene-Schoettle-Schule. Diese machen sich als Fremdenführer mit Tim auf den Weg und zeigen ihm Stuttgart: Das Neckarschiff, den Hauptbahnhof, die Stadtbücherei, den Cannstatter-Wasen, die Wilhelma, die Mercedes-Benz-Arena und den Wilhelmsplatz.
Der Comic entstand von September bis November 2013 im Rahmen eines Projekts an der Berufsschulstufe der Helene-Schoettle-Schule.

wo-ist-tim

Den Stuttgart-Comic gibt es in 3 Ausstattungen:

  • „Wo ist Tim“, Stuttgart-Comic, DinA4, 32 Seiten, Spiralbindung, Preis 6,.- €
  • „Wo ist Tim“, Stuttgart-Comic, DinA4, 32 Seiten, Spiralbindung mit Holzfigur „Tim“ mit Magnet, in Geschenkverpackung, Preis 10.-€
  • „Wo ist Tim“, Stuttgart-Comic, DinA5, 32 Seiten, geheftet, Preis 3.- €

Digital ist der Comic auch als Download erhältlich:

Wo_ist_Tim-Web (3.7 MB)